Spread the Vibe!

Spread the Vibe!


DaVincii…

Spread the good vibes – Gute Laune durch gute Musik verbreiten. Das ist das Motto des 20 Jährigen Münchners.
DaVincii lebt und spielt in der studentischen Szene in Halle (Saale).

Seine Sets lassen sich durch eine unverwechselbare Vielfalt aus Mashups und Remixes bekannter Songs Charakterisieren.
Über den Abend arbeitet er sich quer durch die elektronischen Genres – von Deep House und Indie über Moombahton und House bishin zu Electro und Trap.
Wenn die Base dropt und die Crowd springt, ist feiern gesund!


DaVincii…

Spread the good vibes – Gute Laune durch gute Musik verbreiten. Das ist das Motto des 21 Jährigen Münchners.
DaVincii lebt und spielt in der studentischen Szene in Halle (Saale).

Seine Sets lassen sich durch eine unverwechselbare Vielfalt aus Mashups und Remixes bekannter Songs Charakterisieren.
Über den Abend arbeitet er sich quer durch die elektronischen Genres – von Deep House und Indie über Moombahton und House bishin zu Electro und Trap.
Wenn die Base dropt und die Crowd springt, ist feiern gesund!


DaVincii…

Spread the good vibes – Gute Laune durch gute Musik verbreiten. Das ist das Motto des 20 Jährigen Münchners.

Seine Sets lassen sich durch eine unverwechselbare Vielfalt aus Mashups und Remixes bekannter Songs Charakterisieren.
Über den Abend arbeitet er sich quer durch die elektronischen Genres – von Deep House und Indie über Moombahton und House bishin zu Electro und Trap.
Wenn die Base dropt und die Crowd springt, ist feiern gesund!



DaVincii…

Spread the good vibes – Gute Laune durch gute Musik verbreiten. Das ist das Motto des 20 Jährigen Münchners.

Seine Sets lassen sich durch eine unverwechselbare Vielfalt aus Mashups und Remixes bekannter Songs Charakterisieren.

Über den Abend arbeitet er sich quer durch die elektronischen Genres – von Deep House und Indie über Moombahton und House bishin zu Electro und Trap.
Wenn die Base dropt und die Crowd springt, ist feiern gesund!

DaVincii…

Spread the good vibes – Gute Laune durch gute Musik verbreiten. Das ist das Motto des 20 Jährigen Münchners.

Seine Sets lassen sich durch eine unverwechselbare Vielfalt aus Mashups und Remixes bekannter Songs Charakterisieren.
Über den Abend arbeitet er sich quer durch die elektronischen Genres – von Deep House und Indie über Moombahton und House bishin zu Electro und Trap.

Wenn die Base dropt und die Crowd springt, ist feiern gesund!

4 Wochenvor
DaVincii

Soulja Boy + House = 🔥

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Wochenvor
Droppin Soulja Boy @TdSE Opening Party im Turm

Soulja Boy + House = 🔥

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor

So liebe Mitstreiter, das neue Semester fängt an! 🛐
Habt ihr schon Vorsätze gefasst, möchtest sie aber wieder vergessen? 🥃

Dann kann ich euch folgende Dates empfehlen:

Do 05.4. Kleiner ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Monatenvor

Morgen Abend werden ein paar Bässe an der Endstation Weißenhorn rütteln. 🎉

Ich freu mich! 🤗

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
3 Monatenvor

Nach einigen Nachfragen hab ich mal wieder einen Mix für euch gemacht! 🎶🎚
Dieses Mal mit freshen Future und treibenden Bass House Beatz. ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Monatenvor
DaVincii @Glow in the 90s Party - Turm

Music connects over nationalities! 🎶🕺🏻
Darum liebe ich, was ich tue! 💙

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Monatenvor

Bevor die Prüfungen über uns einbrechen, wird im Turm nochmal gefeiert! 🎉
Morgen Nacht spiele ich ein elektronisches Alternativprogramm auf dem Nebenfloor der Glow in the 90's Party!
Wir sehen ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
5 Monatenvor

Was für 1 heftiges Wochenende! Jetzt muss ich erstmal auskurieren 😀

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
5 Monatenvor

🚨 Nächstes Wochenende wird gehackt! 🚨
►Fr: Heaven or Hell Party
►Sa: SA, 09.12.: LMG ABIFestival - Welcome to the jungle

Ob ich das überlebe?

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
6 Monatenvor

Ich hab glatt vergessen, wie hart meine zweite Heimat feiern kann! 🎉
Happy Birthday, meine kleine Schwester! 💙

Foto by Samuel Tschaffon

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
« 1 of 3 »